U21 SIEGT IN HUNDERSINGEN

Foto: Henry Keller
Foto: Henry Keller

Testspiel
SC Pfullendorf U21 – SF Hundersingen | 4:2 (2:1)

Einen klaren Sieger gab es in der Partie zwischen der U21 des SC Pfullendorf und den Sportfreunden Hundersingen. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Die SF Hundersingen (Bezirksliga Donau) mussten auf dem Kunstrasen in Neufra der jungen Truppe des SCP zu dem verdienten Sieg gratulieren.

Bereits nach 19. Minuten sorgte Connor Mitchell mit seinem Treffer für die schnelle Führung für das Team von Coach Stefan Sakru. Durch ein Unaufmerksamkeit in der Abwehr der U21 konnten die SF Hundersingen zwischenzeitlich durch Bischofsberger ausgleichen. Nur drei Minuten später konnte Connor Mitchell mit einem schönen Freistoßtor die 2:1 Pausenführung für die U21 erzielen.

Nach der Pause nahmen die jungen SCP´ler wieder die Zügel in die Hand und erspielten sich einige Torchancen, ehe Kapitän Yazici mit einem platzierten Elfmeter die 3:1 Führung erzielte (54.). In der 67. Minuten konnten die Hundersinger durch Dennis Heiß nochmals auf 3:2 verkürzen. Winterneuzugang Emmanuel Onyeka vom Nachbarklub Aramäer Pfullendorf, sorgte für die Entscheidung als er auf 4:2 erhöhte (75.). Schlussendlich verbuchte die U21 des SC Pfullendorf gegen die SF Hundersingen einen überzeugenden Start in die Wintervorbereitung.

U21-Trainer Stefan Sakru nach der Partie: „Mich freut die Leistung, die meine Mannschaft nach zwei Trainingseinheiten auf dem Platz brachte. Im Anschluss müssen wir die vielen Umschaltmomente besser ausspielen, dann wird das Ergebnis noch deutlicher. Mit dem ersten Spiel nach der Winterpause bin ich zufrieden. Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und richten nun den Fokus auf die nächste Trainingswoche.“

SC Pfullendorf: Gassner | Petruv | Kille | A. Miller | Onyecka | Pawlicki | Mitchell | Hermanutz | Straub | Yazici | Slawig | Kiziltoprak | F. Miller

Tore: 1:0 Mitchell (19.) | 1:1 Bischofberger (30.) | 2:1 Mitchell (33.) | 3:1 Yazici (54. FE) | 3:2 Heiß (67.) | 4:2 Onyeka (75.)

Die Ergebnisse des SCP-Nachwuchs:

SCP U21 – SF Hundersingen
4:2 (2:1)

SCP U19 – VfB Friedrichshafen U19
4:2 (2:1)

FV Ravensburg U17 – SCP U17
2:1 (0:0)

VfB Friedrichshafen U16 – SCP U16
2:2 (1:2)

SV Weingarten U15 – SCP U15
5:3 (0:1)

TSG Ailingen U15 – SCP U14
1:5 (0:1)

ÄHNLICHE BEITRÄGE