SCP GEWINNT WINTERCUP 2022

Foto: Henry Keller
Foto: Henry Keller

Finale | SCP-Wintercup 2022
SC Pfullendorf – SV Denkingen 2:1 (1:1)

Bei eisigen Temperaturen traf der SC Pfullendorf im Finale des Wintercup 2022 auf den SV Denkingen. In den ersten Minuten Anfangsphase verbuchte keine Mannschaft nennenswerte Torchancen – der SV Denkingen versuchte mit offensiven Vorstößen in die Box zu gelangen. So verpasste Andreas Zimmermann nach 20 Minuten das runde Leder nur knapp. Vorausgegangen war eine scharfe Hereingabe durch Ex-SCP Juniorenspieler Jens Ammann. Auch der SCP näherte sich nach und nach der gegnerischen Abwehrzone und versuchte gefährliche Möglichkeiten zu kreiren – ehe SCP-Verteidiger Eric Dehne nach einem Ballverlust und einem Abstimmungsfehler den eigenen Torhüter, Ronny Klockner, unglücklich zur Denkinger Führung überspielte (29.). Der SCP zeigte sich anschließend offensiv aktiver konnte durch einen abgefälschten Kopfball durch Stürmer Silvio Battaglia ausgleichen (34.).

Im zweiten Spielabschnitt kamen Christian Neumaier und Luka Simunovic für Robin Rauser und Elvir Bekjiri in die Partie (51.). Nach einem Foulspiel von Jan Ammann an Silvio Battaglia nahm sich der gefoulte ein Herz und setzte den Ball nur knapp unter die Querlatte. Ingo Schwägler im Denkinger Tor zeigte ebenso eine Glanztat und konnte die Führung vorerst verhindern (70.). Der SV Denkingen ließ mit seiner Antwort nicht lange auf sich warten und versuchte mit einem Ball durch die Schnittstelle den Gegner zu überraschen – David Ammanns‘ Schuss verfehlte nur knapp das Tor. SCP-Trainer Adnan Sijaric brachte mit Connor Mitchell ein weiteres Talent in die Partie. Kaum auf dem Feld, war es der Eingewechselte selbst, welcher mit einem flachen Schuss den SCP in Führung brachte (74.). Anschließend verwaltete der Sportclub die Partie und sicherte sich den Turniersieg.

SC Pfullendorf: 30 Klockner | 2 Waldraff | 4 Zimermann | 5 Dehne | 6 Fritz (70. 26 Mitchell) | 9 Battaglia | 17 Bekjiri (51. 19 Simunovic) | 18 Peter | 20 Behr | 23 Broniszewski | 25 Rauser (51. 3 Neumaier)

Tore: 0:1 Dehne ET (29.) | 1:1 Battaglia (34.) | 2:1 Mitchell (74.)

SPIELTAGSBILDER

ÄHNLICHE BEITRÄGE