NACHWUCHS: U21 STARTET IN VORBEREITUNG

Foto: Henry Keller
Foto: Henry Keller

Am Wochenende trifft die U21 des SC Pfullendorf im Rahmen der Wintervorbereitung im ersten Testspiel auf die Sportfreunde Hundersingen. Das Team von Trainer Stefan Sakru wird in der Rückrunde von Anthony Heeney unterstützt, der in den letzten Jahren als Jugendtrainer des SCP aktiv war. Die Mannschaft verzeichnet mit Nino Trost, Vincent Hamburger, Batuhan Asran, Jan Sauter, Jonas Wiedenmann und Mentor Cakiqi gleich sechs Abgänge. Erfreulicherweise erhält das Nachwuchsteam Unterstützung aus der U19: Torhüter Niklas Gassner, Alexander Miller, Janik Moser, Marco Straub, Connor Mitchell und Niklas Pawlicki stehen auf Abruf bereit um die angestrebten Ziele zu erreichen und den bestehenden Kader zu unterstützen.

Die U19 befindet sich seit rund zwei Wochen wieder im Training. Am Wochenende geht es erstmals auf dem Platz zur Sache, wenn das Team von Benny Hoffmann auf den Nachwuchs des VfB Friedrichshafen trifft – ein Testspiel unter der Woche gegen die SGM TSV Scheer musste leider abgesagt werden.

Spfr. Hundersingen – SCP U21
05.02. | 16:30 Uhr | Kunstrasenplatz Riedlingen-Neufra

SCP U19 – VfB Friedrichshafen U19
05.02. | 11 Uhr | Kunstrasenplatz Ostrach

SCP U17 – FV Ravensburg U17
05.02. | 15 Uhr | Kunstrasenplatz Ravensburg

FC Memmingen U16 – SCP U17
06.02. | 13 Uhr | Memmingen

VfB Friedrichshafen U16 – SCP U16
06.02. | 12:30 Uhr | Kunstrasenplatz Friedrichshafen

SV Weingarten U15 – SCP U15
06.02. | 11 Uhr | Lindenhofstadion

TSG Ailingen U15 – SCP U14
05.02. | 12 Uhr | Kunstrasenplatz Ailingen

SG Stockach U13 – SCP U12
05.02. | 11:30 Uhr | Stockach

ÄHNLICHE BEITRÄGE